Nachhaltigkeit - Oxalis eshop
OXALIS FILIALEN

Nachhaltigkeit

Kategorie
O čaji O kávě

    Unsere Schritte für eine nachhaltige Entwicklung

    Nachhaltigkeit ist eine sehr komplexe Disziplin, die Ökologie, Ökonomie und die Interessen der Gesellschaft miteinander verbindet. Insbesondere die ökologische Nachhaltigkeit ist eine große Herausforderung für die heutige Zivilisation, die jedoch mit wirtschaftlichen Interessen einhergehen sollte. Der ökologische Fußabdruck der Industrieländer muss erheblich reduziert werden.

    Und wir machen mit! Wir sind uns der möglichen Auswirkungen unseres Geschäfts auf die Umwelt bewusst und tun alles, um sie zu minimieren.

    • Wir recyceln. Wir teilen alle Abfälle nach Entsorgungs- oder Recyclingmöglichkeiten auf und behandeln sie entsprechend. Die Rücknahme der Verpackung erfolgt durch eine autorisierte Firma.

    • Wir benutzen die ökologisch und energetisch günstigere LED-Technologie für die Beleuchtung. Durch den Austausch einer einzelnen 60 W Glühbirne, die durchschnittlich zwei Stunden am Tag leuchtet, spart eine energiesparende Leuchtstofflampe 33 kWh pro Jahr und 37 kg Kohlendioxid pro Jahr.

    • In unserem Firmensitz haben wir eine Lüftungs- und Klimaanlage mit Wechselrichtertechnologie unter Verwendung der Abwärmerückgewinnung installiert, die die Umwelt entlastet und somit die Gesundheit unserer Mitarbeiter schützt.

    • An den Fenstern sind Schutzfolien angebracht, die keine Wärme einlassen und so die Arbeits- und Lagertemperatur verbessern.

    • Wir haben Gaskessel durch Brennwertkessel ersetzt, was den Gasverbrauch und die Belastung der Natur erheblich reduziert und den Komfort unserer Mitarbeiter erhöht hat.

    • Unsere Speichertechnologie verwendet umweltfreundlichere Elektromotoren zum Antrieb, die schonender zur Umwelt sind.

    • 2013 haben wir einen modernen Kaffeeröster mit höherer Effizienz gekauft. Der gesamte Röstprozess wird von einem Mikroprozessor gesteuert, der die Röstmaschine veranlasst, ihren Energieverbrauch in Abhängigkeit von Gewicht, Wärme und Feuchtigkeit des eingebrachten Rohmaterials zu berechnen. Während des Röstens wird auch ein wesentlicher Teil der Luft umgewälzt, wodurch die Notwendigkeit, zusätzliche Luft zu erwärmen, drastisch reduziert wird. Ein Brenner und zwei Heizzonen senken die Brennstoffkosten im Vergleich zu herkömmlichen Röstern um bis zu 80%, das Rösten ist rauchfrei und die Treibhausgasemissionen sind mit jedem Kaffeerösten um bis zu 80% niedriger.

    • Wir versuchen immer mehr, unser Bio-Sortiment zu erweitern, weil uns die Natur am Herzen liegt. Die Hauptidee von Bio-Lebensmitteln ist, dass sie gesünder für uns und schonend zur Natur und Nutztieren sind. Chemikalien, Düngemittel mineralischen Ursprungs, Hormone und Pestizide oder gentechnisch veränderte Substanzen dürfen nicht zur Herstellung verwendet werden. Wir bieten einzigartige Tees aus ökologischen Projekten an, zum Beispiel aus Neuseeland oder Kolumbien und vielen anderen.

    • Wir unterstützen die regionale Beschäftigung. Die meisten unserer Mitarbeiter kommen aus der Nähe von Slušovice oder im Falle eines Lagers aus der Umgebung von Tečovice. Sie gehen zu Fuß, fahren mit dem Fahrrad oder gemeinsam mit dem Auto, was zur Reduzierung des Verkehrsaufkommens und auch von Mikropartikeln aus Staub in der Luft oder Smog beiträgt. Der durchschnittliche tschechische Pkw stößt jedes Jahr etwa 1,7 Tonnen Kohlendioxid in die Umwelt aus.

    • In unseren Filialen können Sie ohne Verpackungen einkaufen. Der Kunde kann seinen eigenen sauberen Behälter mitbringen und seinen Lieblingstee oder -kaffee bereithalten lassen. Dies spart viel Verpackungsmaterial, das sonst in den Papierkorb gelangt. Wenn der Verbraucher seinen Behälter zu Hause vergisst, kann er unsere Dosen im Laden kaufen oder unsere neuen kompostierbaren Beutel verwenden.

    • In unseren Verkaufseinheiten wird die vorhandene Beleuchtung durch LED-Lichtquellen ersetzt.

    • Wir ersetzen das Verpackungsmaterial nach und nach durch ein Umweltfreundlicheres, das weniger umweltschädlich ist. Lange suchten wir nach biologisch abbaubaren Verpackungen, die sich WIRKLICH zersetzen würden. Einige Verpackungsmaterialien schienen sich innerhalb eines halben Jahres im Kompost aufzulösen, aber das Gegenteil war der Fall. Davon haben wir uns überzeugt, als wir diese Informationen von der Position unserer Kunden praktisch überprüfen wollten. In einem halben Jahr passierte fast nichts mit dem Beutel im Kompost, nur die oberste Papierschicht fiel auseinander. Die Suche wurde fortgesetzt, bis wir Verpackungen entdeckten, die von der weltbekannten Firma Din Certco zertifiziert wurden. Die Verpackung ist biologisch abbaubar (zersetzt sich in der Natur) und trägt auch das Zeichen der Kompostierbarkeit.

    Wir haben diese Verpackungen auch im globalen ITC-Labor für Lebensmittelkontakt in Zlín getestet. Die Ergebnisse kompostierbarer Verpackungen haben gezeigt, dass die Verpackung keine Verschlechterung der organoleptischen Eigenschaften von Lebensmitteln verursacht und den allgemeinen Anforderungen von Artikel 3 der Verordnung 1935/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates über Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen, entspricht.

    Unten sehen Sie eine Fotodokumentation von der Zersetzung der Verpackung. Die ersten Anzeichen des Zerfalls traten um den 37. Tag der Kompostierung auf, im Laufe der Zeit wurden sie immer ausgeprägter. Die Teile, die eine größere Dicke an Polymermaterial enthielten (Reißverschlussteil des Beutels), zerfielen am längsten. Nach 90 Tagen wurden nur kleine Teile der Verpackung gefunden. Innerhalb von vier Monaten sollte die Verpackung einschließlich des Etiketts vollständig zerlegt werden.

    Die Verpackung kann entsorgt werden, indem sie in gemischte Abfälle geworfen wird. Sie zersetzt sich im Laufe der Zeit, ohne die Natur zu belasten. Die Verpackung ist für die Kompostierung geeignet. Wenn Sie also Kompost zu Hause haben oder in Betracht ziehen, müssen Sie diese Verpackung nach dem Verbrauchen des Inhalts nur zerreißen und zwischen die sogenannte braune Kompostschicht (unterer Teil) einlegen. Es wird innerhalb von 3-4 Monaten vollständig zersetzt, dann können Sie den Kompost im Zier- und Nutzgarten verwenden.

    Unsere Zukunftspläne

    • Wir werden den Umfang unseres Gebäudes isolieren, um die Energieintensität von Heizungs- und Abkühlungsprozessen im Innenraum zu verringern.

    • Wir bereiten eine Rückhaltung des Regenwassers und dessen anschließende Verwendung zum Spülen von Toiletten vor, damit Trinkwasser gespart wird.

    • Wir haben vor, Sonnenkollektoren auf dem Dach des Gebäudes zu installieren. Die gewonnene Energie wird zum Erhitzen von Wasser verwendet.

     

     

     


    Otevřít chat