BIO Japanese Kuro Tea - Oxalis eshop
OXALIS FILIALEN
Neu BIO Japanese Kuro Tea
Bio

BIO Japanese Kuro Tea

Vorübergehend ausverkauft

Reference : 9821324
348 Kč
Country of origin: Japonsko
Infusions: 1
Bio

Die Herstellung von schwarzem Tee ("kuro"-Tee) ist unter japanischen Verhältnissen eine außergewöhnliche Rarität. Unsere Art stammt von einer Familienfarm in der Präfektur Kagoshima, wo seit 1970 Teeblätter geerntet werden. Ihr Ursprung liegt in der Sorte Benifuki. Der Garten wird nun von einer Tochter aus der letzten Generation gepflegt. Auch die Tatsache, dass eine Frau einen Teegarten leitet, gilt in Japan als eine große Seltenheit.

Zubereitung: Brühen Sie den Tee mit sprudelnd kochendem Wasser im Verhältnis 12 g (ca 6 volle Teelöffel) auf 1 liter Wasser auf. Lassen Sie 3 Minuten ziehen. Dann seihen Sie durch. Menge für 1 Aufguss.

Die Herstellung von schwarzem Tee ("kuro"-Tee) ist unter japanischen Verhältnissen eine außergewöhnliche Rarität. Unsere Art stammt von einer Familienfarm in der Präfektur Kagoshima, wo seit 1970 Teeblätter geerntet werden. Ihr Ursprung liegt in der Sorte Benifuki. Der Garten wird nun von einer Tochter aus der letzten Generation gepflegt. Auch die Tatsache, dass eine Frau einen Teegarten leitet, gilt in Japan als eine große Seltenheit. Nach dem Aufbrühen der dunkelbraunen Teeblätter entsteht ein braun-orangefarbener Aufguss mit dem Duft und Geschmack von Waldhonig, Kakaobohnen und einer zarten Orangennote am Ende.

Country of origin: Japonsko
Infusions: 1
Bio

Die Herstellung von schwarzem Tee ("kuro"-Tee) ist unter japanischen Verhältnissen eine außergewöhnliche Rarität. Unsere Art stammt von einer Familienfarm in der Präfektur Kagoshima, wo seit 1970 Teeblätter geerntet werden. Ihr Ursprung liegt in der Sorte Benifuki. Der Garten wird nun von einer Tochter aus der letzten Generation gepflegt. Auch die Tatsache, dass eine Frau einen Teegarten leitet, gilt in Japan als eine große Seltenheit.

Zubereitung: Brühen Sie den Tee mit sprudelnd kochendem Wasser im Verhältnis 12 g (ca 6 volle Teelöffel) auf 1 liter Wasser auf. Lassen Sie 3 Minuten ziehen. Dann seihen Sie durch. Menge für 1 Aufguss.

Die Herstellung von schwarzem Tee ("kuro"-Tee) ist unter japanischen Verhältnissen eine außergewöhnliche Rarität. Unsere Art stammt von einer Familienfarm in der Präfektur Kagoshima, wo seit 1970 Teeblätter geerntet werden. Ihr Ursprung liegt in der Sorte Benifuki. Der Garten wird nun von einer Tochter aus der letzten Generation gepflegt. Auch die Tatsache, dass eine Frau einen Teegarten leitet, gilt in Japan als eine große Seltenheit. Nach dem Aufbrühen der dunkelbraunen Teeblätter entsteht ein braun-orangefarbener Aufguss mit dem Duft und Geschmack von Waldhonig, Kakaobohnen und einer zarten Orangennote am Ende.

Bude se vám hodit

Otevřít chat