OXALIS FILIALEN

Assam Dikom TGFOP 60 g

Auf Lager

Reference : 920237
109 Kč

Balení:

60 g1000 g

Country of origin: Indie
Infusions: 1

Der Garten Dikom liegt im Herzen des Assam-Teegebietes. Es geht um einen der ältesten Gärten im Flussgebiet von Brahmaputra. Der Name stammt vom hiesigen Volk Bodo-Kachari, das festgestellt hat, dass die Qualität des Wassers hier einzigartig ist – es schmeckt süßlich und sanft. Das Di in dem Namen heißt in ihrer Sprache nämlich Wasser. Regelmäßig eingerollte schwarze Teeblätter geben dem Aufguss einen Duft und Geschmack, die an den Saft der Zitrusfrüchte erinnern.

Zubereitung: Brühen Sie den Tee mit sprudelnd kochendem Wasser im Verhältnis 1,5 dl auf einen Teelöfel auf. Wenn sie den Tee in einer Kanne ziehen, geben Sie einen Teelöfel auf eine Kanne dazu. Lassen Sie 3 - 5 Minuten ziehen. Dann seihen Sie durch. Menge für 1 Aufguss.

Der Garten Dikom liegt im Herzen des Assam-Teegebietes. Es geht um einen der ältesten Gärten im Flussgebiet von Brahmaputra. Der Name stammt vom hiesigen Volk Bodo-Kachari, das festgestellt hat, dass die Qualität des Wassers hier einzigartig ist - es schmeckt süßlich und sanft. Das Di in dem Namen heißt in ihrer Sprache nämlich Wasser. Regelmäßig eingerollte schwarze Teeblätter geben dem Aufguss einen Duft und Geschmack, die an den Saft der Zitrusfrüchte erinnern.

Střední

Country of origin: Indie
Infusions: 1

Der Garten Dikom liegt im Herzen des Assam-Teegebietes. Es geht um einen der ältesten Gärten im Flussgebiet von Brahmaputra. Der Name stammt vom hiesigen Volk Bodo-Kachari, das festgestellt hat, dass die Qualität des Wassers hier einzigartig ist – es schmeckt süßlich und sanft. Das Di in dem Namen heißt in ihrer Sprache nämlich Wasser. Regelmäßig eingerollte schwarze Teeblätter geben dem Aufguss einen Duft und Geschmack, die an den Saft der Zitrusfrüchte erinnern.

Zubereitung: Brühen Sie den Tee mit sprudelnd kochendem Wasser im Verhältnis 1,5 dl auf einen Teelöfel auf. Wenn sie den Tee in einer Kanne ziehen, geben Sie einen Teelöfel auf eine Kanne dazu. Lassen Sie 3 - 5 Minuten ziehen. Dann seihen Sie durch. Menge für 1 Aufguss.

Der Garten Dikom liegt im Herzen des Assam-Teegebietes. Es geht um einen der ältesten Gärten im Flussgebiet von Brahmaputra. Der Name stammt vom hiesigen Volk Bodo-Kachari, das festgestellt hat, dass die Qualität des Wassers hier einzigartig ist - es schmeckt süßlich und sanft. Das Di in dem Namen heißt in ihrer Sprache nämlich Wasser. Regelmäßig eingerollte schwarze Teeblätter geben dem Aufguss einen Duft und Geschmack, die an den Saft der Zitrusfrüchte erinnern.

Střední

Bude se vám hodit

Otevřít chat